Gesundes Frühstück

Gesundes Frühstück

Heute möchte ich einmal mein Frühstück vorstellen. Eine Zeitlang habe ich einfach morgens einen Toast mit Nutella gefrühstückt. Ich lasse nichts auf Nutella kommen – hin und wieder gönne ich mir am Wochenende eins. Aber eigentlich vermisse ich es nicht. Seit dem ich mein Frühstück umgestellt habe, geht es mir viel besser. Anfangs war es für mich eine große Umstellung, der routinierte Ablauf musste umgestellt werden. Jetzt, nach einem Jahr, ist das natürlich ganz anders. Jeder Handgriff sitzt.

Zutaten:
1 TL Inulin
1 TL Flohsamen
1 TL Haferkleie
Müsli
Sojamilch

IMG_4601

Für mich ist es besonders wichtig, dass es morgens schnell geht. Ich fahre bereits um 6:45 Uhr zur Arbeit und möchte da nicht lange irgendwas vorbereiten. Oftmals bereite ich die Mischung abends vor, sodass ich morgens nur noch die Sojamilch darüber gieße.

Tu dir selbst was Gutes! Teste es einfach mal und berichte mir.

Eure Annalena Loves

Du magst vielleicht auch

Keine Kommentare

  1. Hi, ich bin auch ein riiiiesen Frühstücksfan. Meins besteht meistens aus Prridge mit Whey und geforenen Beeren und je nach dem wie ich Lust und Laune habe auch noch Nüsse etc.
    Möchte versuchen, auch mal auf Sojamilch umzusteigen.
    Liebe Grüße ♥ Und wenn du magst, kannst du ja mal bei mir vorbei schauen, ich bin noch ganz neu hier.

  2. Hört sich super an! Nur darf ich fragen warum du Abführmittel dazu gibst 😮 ist das irgendein Trick oder so?
    Ich selbst trinke regelmäßig diverse Shakes ob Protein oder Diät, aber Abführmittel ist doch mal sehr speziell 🙂 :p

    1. Da gebe ich dir recht, das klingt auf den ersten Blick komisch, jedoch hat es in der Dosis 1 TL keinerlei abführende Wirkung. Es hilft dem Darm einfach dabei besser zu arbeiten. Ein „Darm mit Charme“ so zu sagen 😉 Das sind quasi die einzelnen Inhalte des Dr. Budwig Frühstücksbrei.

Kommentar verfassen