My Favourite Ones: Richtig Abschminken

My Favourite Ones: Richtig Abschminken

IMG_4610

Viele kennen das, sich vor dem Zubettgehen noch einmal aufzuraffen, um sich abzuschminken.
Dabei ist das Abschminken so wichtig. In der Nacht kann sich die Haut erholen, atmen und sich regenerieren. Wird die Mascara nicht richtig abgenommen, können unsere Wimpern abbrechen – und das wollen wir ja nun alle nicht.
Ich habe schon sehr viele Produkte getestet. Viele versprachen viel, jedoch kam ich nur mit wenigen zurecht. Meine Haut trocknete trotz guter Pflege aus und ich hatte lose trockene Hautzellen um mein Auge herum.
Meine alltägliche Abschminkroutine möchte ich euch heute vorstellen.

Zunächst kümmere ich mich um mein Augen-Make-up. Dazu verwende ich von Yves Rocher Make-up-Entferner für Augen. Die Flasche wird geschüttelt, so dass sich beide Schichten miteinander verbinden. Mit einem Wattepad schminke ich in leichten Kreisbewegungen meine Augen ab.
Anschließend wasche ich mein Gesicht mit dem Ultra Facile Cleanser von Kiehl’s. Das Gel ist mild und sanft, reinigt meine Poren trotzdem tief.
Um meine Haut zu pflegen und die letzten Spuren des Make-up zu beseitigen, gebe ich etwas Ultra Facile Toner von Kiehl’s auf ein Wattepad und verteile es.

Ich vertrage die Produkte von Kiehl’s sehr gut, da ich eher trockene Haut habe und diese Produkte meiner Haut Feuchtigkeit spenden.

Eure Annalena Loves

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen