Review: 7 Tage Wellness-Kur

Balea dm 7 Tage Wellness Kur

Am Montag vor 1 Woche hatte ich euch die Balea 7 Tage Wellness Kurs vorgestellt. Ich habe jeden Tag eine Ampulle in mein Gesicht, Hals und Dekolleté sanft einmassiert. Anschießend habe ich meine täglichen Pflegeprodukte verwendet.

Jetzt, nach genau 7 Tagen möchte ich euch meine Erfahrung dieses Produktes berichten.

Am 1. und 2. Tag habe ich die Feuchtigkeits-Ampulle verwendet. Ich muss leider sagen, dass diese nicht wirklich gut duftete. Die Konsistenz war sehr wässrig, so dass mit der Inhalt die Finger und Hand hinunter lief. Also Vorsicht beim Auftragen. Wie schon gesagt, war der Duft der Flüssigkeit nicht wohlriechend, sondern eher etwas muffig. Ich habe die  Ampullen abends verwendet, sodass ich den Geruch permanent in der Nase hatte.

Am 3. und 4. Tag waren die Anti-Stress-Ampullen dran. Die wässrige Flüssigkeit war geruchlos. Das fand ich zumindest besser als an Tag 1 und 2. Mit der Konsistenz kam ich dann auch gut zurecht.

Sehr überraschend fand ich dann die Frische-Ampulle am 5. und 6. Tag. Die Konsistenz ist eher ölig. Die Flüssigkeit zieht daher nicht so schnell ein, sondern liegt auf der Haut auf und zieht nur sehr sehr langsam ein. Ich empfehle daher auch diese Ampullen am Abend zu verwenden. Selbst am nächsten Morgen hatte ich noch eine leichte Ölschicht auf meiner Haut, was ich aber als angenehm empfunden habe.
Diese Flüssigkeit duftet übrigens sehr sehr gut nach Mandel-Vanille.

So, letzter Tag, letzte Ampulle. Heute massiere ich noch einmal die Feuchtigkeits-Ampulle ein.

Ich habe versucht die Wellness-Kur für euch zu dokumentieren. Was meint ihr? Sieht meine Haut entspannter, strahlender und schöner aus?

 

Eure Annalena Loves

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen