So duftet der Herbst

Herbst Parfum Annalena Loves

Hallo Winter. Die Tage werden kürzer und kälter, daher möchte ich mich zurück in den Sommer schnuppern. Das geht am besten mit Düften aus Kardamon, Ingwer und Jasmin. Diese tollen Düfte machen den Herbst jetzt noch schöner und lassen regnerische Novembertage vergessen.
Herbst Parfum Annalena Loves
„Black Opium“ von Yves Saint Laurent zeigt sich diesen Herbst in einem limitierten Funkel-Flakon mit grafischem Muster. Der sanfte Duft von Kaffeebohnen, Sambac-Jasmin und Orangenblüten kombiniert mit Patschuli, Vanille und Zimt ergibt eine wunderbare Komposition.

Nicht nur das zauberhafte Flakon in Violett passt perfekt in den Herbst. „Eau de Velours“ von Bottega Veneta ist eine Kombination aus zarter Blumennote und warmen kräftigen Lederduft.

Rustikaler wird es bei „English Oak & Redcurrant“ von Jo Malone London. Geröstete Eiche, grüne Mandarine, Rose und Johannisbeersaft vereinen einen behaglichen Duft, der euch an Lagerfeuer und Glühwein erinnern lässt.

Fruchtiger und blumig geht es bei „My Burberry Blush“ von Burberry zu. Granatapfel, Jasmin und Rose gestalten eine wunderbare Komposition.

Dieser Duft weckt eure Geister! „Twilly d’Hermès“ von Hermès* basiert auf Ingwer und Sandelholz.

Geküsst wie in 1001 Nacht werdet ihr von „Crystal Noir“ von Versace. Der orientalische Duft aus Kardamon, Ingwer, Pfeffer, Pfingstrosen, Gardenien und Moschus fühlt sich wie eine Wolldecke vor dem knisternden Kamin an.

Eure Annalena Loves

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

Kommentar verfassen