Food: Wrap & Guacamole

Mexicanisch Essen

Freitagabend gehen wir meistens Essen oder Kochen uns was schönes. Abschalten von der Woche!
Wenn ihr auch gerne Pizza, Pasta und Co esst, habe ich heute eine schöne Alternative für euch.

Immer Pizza und Pasta essen, was von Griechen, Türken oder Chinesisch holen, das wird auch mal langweilig.
Wir haben einfach mal was anderes gemacht.
Man muss kein Koch sein und die Zubereitung dauert auch nicht lang.

Mexicanisch Essen

Zutaten:
Hackfleisch, Zwiebel, Mais, Kidneybohnen, Paprika, Passierte Tomate, Salz, Pfeffer, Gewürzmischung: Tortilla Wrap

Ich schneide die Zwiebel und Paprika in kleine Würfel.
Das Hack brate ich scharf an und dünste anschließend die Zwiebeln mit.
Die Gewürzmischung wird mit 200ml Wasser hinzu gegeben.
Anschließend gebe ich Mais, Paprika und Kidneybohnen hinzu und lasse alles köcheln.
Da wir gerne viel soße essen, habe ich noch eine halbe Packung passierte Tomate hinzu gegeben.
Eventuell nachwürzen.

Zutaten für die Guacamole:
1 Avocado, Strauchtomaten, Zitronensaft, Salz, Pfeffer

Ich zerkleiner die Avocado mit einer Gabel, sodass sie wirklich gut cremig wird.
Die Tomaten schneide ich in kleine Würfel.
Anschließend vermenge ich alles und gebe etwas Zitronensaft hinzu.
Salz und Pfeffer dürfen nicht fehlen.

Ich gebe weder Schmand noch Craime fraiche hinzu, es schmeckt uns auch so. 😉

Mein Mann hat uns in der Zwischenzeit zwei herrliche Caipirinhas gemacht. So kann man doch wirklich toll ins Wochenende starten!

Mexicanisch Essen

Eure Annalena Loves

Du magst vielleicht auch

Kommentar verfassen