Schwangerschaft: zweites Trimester Update / Mami Outfit

blumenkleid c&a schwangerschaft annalena loves

Es stimmt total was alle sagen. Ich bin jetzt im zweiten Trimester und fühle mich absolut gut. Genauer gesagt bin ich in der 20. Schwangerschaftswoche, und es ist immer noch so unglaublich, wie schnell das kleine Baby in mir wächst. Es wiegt jetzt ca. 300 g und ist so groß wie eine Mango. Kein Wunder, dass man es mir schon ansieht. Ich habe jetzt die Hälfte der Zeit um, und dachte mir, dass ich euch einen kleinen Überblick darüber gebe.

    blumenkleid mode kleid c&a schwangerschaft

  • Verlangen in der Schwangerschaft
    Das Verlangen nach Essen ist nach dem ersten Trimester zum größten Teil vorbei. Ich esse seid der Schwangerschaft unheimlich gerne scharfe und saure Nahrungsmittel. Ich würde von mir behaupten, dass ich scharfes Essen nicht gut vertrage. Ich wählte im Indischen Restaurant den leichtesten Schärfegrad, den es gibt und fand es dann immer noch pikant. Seid der Schwangerschaft kann ich scharfe Gerichte sehr gut essen. Ich liebe sie. Meine Familie und mein Mann kommen beim Essen ins Schwitzen, doch ich genieße es total. Ich habe mich wirklich darauf konzentriert gesünder zu essen und dem Baby viele nahrhafte Lebensmittel zu geben, damit wir stark bleiben! Bis jetzt ist jede Erkältung an mir vorbei gegangen. Ich esse sehr viel Obst (Mandarinen, Kiwi und Bananen). Morgens frühstücke ich wie gewohnt mein Power Frühstück. Meine Lieblingsrezepte stelle ich euch am Sonntag vor. Ich bin schon gespannt, was eure Lieblingsrezepte in der Schwangerschaft sind, bzw. waren.

  • blumenkleid c&a annalena loves schwangerschaft

  • Herausforderungen in der Schwangerschaft
    Eine große Herausforderung für mich als Fashionista war es, zu akzeptieren, dass meine normale Kleidung nicht mehr passt. Vielleicht habt ihr meine Story auf Instagram verfolgt, in der ich meinen Kleiderschrank ausgeräumt habe, um meine alten Klamotten einzulagern. Jetzt habe ich sehr viel Platz für Mami Kleidung, die ich euch bereits hier auf dem Blog vorgestellt habe (schon entdeckt?). Ich liebe ASOS Umstandsmode und größere Kleidung von H&M und ZARA. Aber liebe Mamas, ich bitte euch, ihr dürft mir sehr gerne tolle Online und Offline Shops empfehlen, in denen ihr tolle und STYLISCHE Mama Outfits findet. Ich bin immer noch auf der Suche!

    Dieses süße Kleid mit dezentem Blümchenprint, trage ich momentan total gerne. Es ist super bequem zu tragen. Das Kleid ist in A-Linie geschnitten, sodass ich auf jetzt in der 20. Woche meinen Bauch gut verpacken kann. Ich liebe die Details am Ausschnitt und die langen Ärmel. Ein super tolles Herbstkleid, das ich hoffentlich noch im Winter weiter tragen kann.

  • blumenkleid c&a annalena loves schwangerschaft

  • Sport während der Schwangerschaft
    Im ersten Trimester war ich so sehr mit schlafen beschäftigt, dass ich kaum Motivation hatte, um zum Sport zu gehen. Jetzt ist meine Energie zurück und mit ihr die Motivation. Ehrlich gesagt, ist Sport vor meiner Schwangerschaft eine große Leidenschaft und ich liebe es mit meiner Schwester die Gewichte zu Stämmen und die gemeinsamen Fortschritte zu feiern. Jetzt im zweiten Trimester gehe ich nicht mehr ins Gym. Ich würde mich komisch fühlen.
    Schnell merkte ich jedoch, dass mir der Sport fehlt und ich mich unwohl fühlte. Seit einigen Wochen mache ich jetzt jeden Tag mein Yoga-Programm für Schwangere. Ich bin wirklich froh, dass ich dieses Programm gefunden habe und genieße es total. An sonnigen Tagen gehe ich gerne eine Runde spazieren. Es tut einfach gut und ich genieße meine Fitnessroutine und meine Gesundheit. Mein Gewicht hat sich durch den regelmäßigen Sport kaum verändert. Und ich habe NULL Rückenschmerzen, ich hoffe natürlich, dass das so bleibt.
  • Highlights der Schwangerschaft
    Der Höhepunkt meines ersten Trimesters war definitiv das 1. Trimester Screening. Als mein Mann und ich den Herzschlag gehört haben und die unglaublichen 3D Fotos bekommen haben. Sicherlich könnt ihr schon das Highlight meines zweiten Trimesters erahnen. Wir wissen seit einiger Zeit bereits das Geschlecht unseres Babys. Seid mir nicht böse, dass ich es noch nicht verraten werde. Aber dazu möchte ich gerne einen Blogbeitrag schreiben und natürlich schöne Bilder für euch vorbereiten. Durch das Geschlecht, ist die Schwangerschaft für mich noch realer geworden. Momentan merke ich unser Baby noch nicht richtig. Es ist eher als hätte ich Schmetterlinge im Bauch. Ja, so kann ich es gut vergleichen. Ich bin mir sicher, dass ich in den nächsten Tagen Tritte spüren werde, je mehr das Baby wächst.

Eure Annalena

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Hallo Annalena,
    bei manchen Sachen musste ich schmunzeln 😉 Ich bin nämlich gerade in der 26. SSW und vieles kommt mir bekannt vor, hihi.
    So richtig genießen kann ich die SSW erst seit der 18.Woche. Davor war ich auch sehr viel müde, mein Kreislauf war im Keller und ich fühlte mich einfach schlapp. Aber jetzt ist es total schön, vor allem, da eine sehr aktive Dame meinen Bauch bewohnt und das ist lustig zu beobachten 😉
    Das mit der Kleidung ist auch mein Problem. Ich muss sagen, ich hab noch einen relativ kleinen Bauch, daher passen mir noch viele Oberteile aber es war/ist auch schwierig schöne Jeans zu finden, vor allem auch mit der Größe, am Besten passt noch die Kleidung von H&M. Und die noch größere Herausforderung für mich ist gerade eine schöne Winterjacke zu finden, in jeder Sacke sehe ich aus, als hätte ich einen Sack an. Zur Zeit passt noch die „normale“ Winterjacke aber im Jänner, Februar werde ich da, denke ich, nicht mehr rein passen 😉
    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und genieß die Zeit!
    Alles Liebe,
    Jennifer

    1. Liebe Jennifer,
      vielen lieben Dank für deinen tollen Kommentar. Es geht mir ähnlich wie dir. Schön, eine Verbundene zu finden! Ein Parker, der Oversize geschnitten ist, passt mir noch, aber meinen taillierten Steppmantel habe ich erst gar nicht heraus geholt. Ich hoffe meine Kleider Outfit Inspirationen helfen dir ein wenig weiter.
      Weiterhin wünsche ich dir alles Gute.

      Liebe Grüße,
      Annalena

  2. Liebe Annalena!
    Als Schwangere Fashionista hat man es nicht immer leicht. Und wenn man tolle Sachen gefunden hat, dann passen Sie schnell nicht mehr… Ich habe wie du viel von H&M sowie ASOS, aber hier noch ein Tipp von mir:
    Die stilvollsten und qualitativ hochwertigen Outfits für meine Schwangerschaft fand ich bei http://www.vertbaudet.de
    Liebe Grüße,
    AnnMama

Kommentar verfassen