Annalena Loves 2020 Neujahrsvorsätze

vorsätze neujahrsvorsätze

Ich wünsche euch ein schönes Neues Jahr! Ich hoffe sehr, dass ihr gut in das neue Jahrzehnt gestartet seid. Auch dieses Jahr beginne ich mir meine Lieblingsmomente des Vorjahres in Erinnerung zu rufen und schaue mir meine Neujahresvorsätze 2019 an. Ob ich sie gehalten, bzw. umgesetzt habe oder nicht. Wie ist das bei euch? Ich versuche mir dieses Jahr erreichbare Ziele zu setzen, denn es gibt nichts unmotivierendes, als in das neue Jahr zu starten mit der Gewissheit, dass man die Ziele eh nicht erreichen wird. Viel lieber möchte ich stolz auf mich sein können, meine Ziele erreicht zu haben und vielleicht sogar mehr geschafft zu haben. Wie jedes Jahr handelt der erste Blogbeitrag von Vorsätzen. Meine Erwartungen und Hoffnungen für das neue Jahrzehnt möchte ich auch diesmal mit euch teilen. Ein Punkt ist auf jeden Fall Selbstpflege. Die jungen Mamas werden mich verstehen. Oftmals bleibt für mich keine Zeit mehr übrig.

Das letzte Jahr konnten wir überall so viel über Selbstliebe und Selbstpflege lesen. Durch die Geburt meiner kleinen Tochter habe ich viel lieber meine Zeit in die Babypflege gesteckt. Ich nehme mir für 2020 vor, mir auch mal Zeit für mich zu nehmen. Wir sind trotzdem eine gute Mutter, wenn wir uns nach dem Duschen ein paar Minuten Zeit nehmen und unseren Körper eincremen. Das Baby pflegen wir ja auch, warum nicht auch uns selbst.

Meine Tochter kann jetzt alleine sitzen und sich ein paar Minuten mit ihrem Spielzeug „alleine“ beschäftigen. Diese Zeit möchte ich morgens für mich nutzen und Yoga machen. Ich habe meine Yogamatte schon herausgelegt. Regelmäßig ein paar Minuten Yoga tut mir gut.

Selbstpflege heißt auch ein Buch zu lesen. Ich habe seit 9 Monaten kein Buch gelesen. Zu Weihnachten habe ich mir von meinem Mann daher ein Buch gewünscht. Da meine Tochter nach wie vor nur in der Trage schläft, setze ich mich mit ihr auf das Sofa uns lese in dieser Zeit.

Das sind meine konkreten Vorsätze in Bezug auf Selbstpflege in diesem Jahr. Das möchte ich machen!

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr Neujahrsvorsätze? Und eure Vorsätze vielleicht schon umgesetzt?

Eure
Annalena

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Liebe Annalena,
    herzlichen Dank für Deine guten Wünsche zum Neuen Jahr 🙂
    Auch ich wünsche Dir ein schönes und erfolgreiches Neues Jahr.
    Zum Jahreswechsel habe ich keine Vorsätze, ich stecke mir kontinuierlich Ziele, die ich mal schneller, mal nur im Schneckentempo erreiche. Manches Ziel bleibt dabei auf der Strecke – weil es bspw. unerreichbar oder mir nicht mehr wichtig ist.
    LG aus Frankfurt
    Max

    1. Lieber Max,
      Vielen Dank für deine Strategie, wie du Ziele umsetzt. Ich denke auch, dass es wichtig ist sich realistische Ziele zu setzen, bzw Teilziele zu überlegen. So bleibe ich motiviert.

      Liebe Grüße zurück

Schreibe eine Antwort zu Max Liebling Antwort abbrechen