Städtetrip: Köln Insider Tipps

Es gibt viele klassische Sehenswürdigkeiten in Köln. Der Kölner Dom direkt am Hauptbahnhof ist das Wahrzeichen Kölns. Die Altstadt, das Schokoladenmuseum und die Hohenzollernbrücke sind weitere klassische Sehenswürdigkeiten. Darum soll es aber heute hier nicht gehen. Die Klassiker stehen in jedem Reiseführer und ihr findet sie in zahlreichen Online-Foren.

Ich nehme euch heute mit durch „Inside Köln“. Seit Jahren bin ich regelmäßig in Köln unterwegs. Viele Freunde wohnen in der Stadt am Rhein und auch so ist es ein tolles Ziel, für einen City-Trip. Mit meiner Local-Freundin haben wir den Tag bei einem leckeren späten Frühstück im Café Buur, Richard-Wagner-Straße gestartet. Viele Blogger und Influencer könnt ihr hier treffen und bei einem köstlichen Kaffee ins Plaudern kommen.


Am Wochenende ist Köln von Touristen überlaufen. Die überfüllten Einkaufsstraßen Hohe Straße und Schildergasse haben meine Freundin und ich daher lieber gemieden. Viel schöner ist das Belgische Viertel und die Ehrenstraße. Tolle Cafés, süße Boutiquen und individuelle Geschäfte laden zum Bummeln und Verweilen ein. Kein Wunder also, dass wir uns im hippen Geschäft „Kauf dich glücklich“ glücklich gekauft haben. Von interessanten Kochbüchern über hippe Kleidung bis hin zu filigranem Goldschmuck, gibt es viel zu entdecken.

Wenn ich in Köln bin, ist ein Besuch in der Boutique Belgique flicht. Der geschmackvolle Laden von Bloggerin Lena Terlutter ist mit Liebe zum Detail eingerichtet. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich dort ohne volle Tüten heraus spaziert bin. Auch dieses Mal haben meine Freundin und ich uns in die aktuelle Kollektion verliebt. Die kleine Seitenstraße scheint erst unscheinbar, man könnte den Eindruck bekommen, dass ihr euch verlaufen habt, doch dann stoßt ihr auf ein liebevoll eingerichtetes Schaufenster mit einer pinken Bank davor.

Plant unbedingt eine Pause im grünen Stadtgarten ein. An einem warmen Sommertag könnt ihr hier im Schatten der dicken alten Eichen und Kastanienbäume ein kühles Kölsch genießen.

Eis geht immer?! Wenn ich in Ehrenfeld bin muss es ein Eis von Eisfeld sein. In der Hansemannstraße dürfen es gerne auch mal 4 Kugeln sein, denn ich kann mich hier nie entscheiden. Welches sind eure Lieblingssorten?

Eure Annalena

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Liebe Annalena,
    Ich finde deine Tipps für einen Trip nach Köln hervorragend 😃👍ich liebe es, abseits der Touri Routen unterwegs zu sein und werde auf jeden Fall das Café besuchen und in deiner Lieblingsboutique stöbern . Ich will mich auch glücklich kaufen🥰🛍

Schreibe eine Antwort zu annalenaloves Antwort abbrechen