Wedding Planer: Wie plane ich eine Hochzeit?

wedding planer wie planen hochzeit planen

Die Hochzeit kommt in großen Schritten auf uns zu. Gedanklich habe ich schon alles geplant. Welche Blumen, wie sollte das Kleid aussehen, Brautjungfern ja oder nein, etc. Jetzt geht es an die Feinplanung. Damit bin ich nicht alleine. Natürlich hilft mir auch mein Mann, aber wir haben jetzt noch Unterstützung bekommen. Standesamtlich sind wir schon verheiratet. Aber die „richtige“ Hochzeit (und da stimmt ihr mir bestimmt zu) ist die in Weiß. Um diesen besonderen Tag perfekt zu Planen haben wir von unseren lieben Freunden einen Wedding Planer geschenkt bekommen. Ich finde ihn optisch schon wunderschön. In Weiß und zartem Mint mit Gold wirkt er sehr hochwertig.
Wedding Planer
Der Planer ist in sechs Kategorien eingeteilt, so dass man Step by Step planen kann. Am Ende einer jeden Kategorie ist eine Klarsichtfolie eingeheftet für Karten, Ideen, Adressen, usw.
Wedding Planer
Ich habe natürlich schon angefangen fleißig darin zu Arbeiten. Es macht richtig viel Spaß und die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
Einen Termin für die Hochzeitskleid Anprobe habe ich auch schon ausgemacht. Dazu gibt es dann demnächst mehr auf meinem Blog und natürlich live bei Instagram zu sehen.

Habt ihr Erfahrungen mit solchen Wedding Planern? Was sind eure Tipps?

Eure
Annalena

Du magst vielleicht auch

Keine Kommentare

Kommentar verfassen